0175 372 7718
0172 9492485
info@vierpfotendogs.de

Unsere Veranstaltungen

Wir bieten in regelmäßigen Abständen verschiedene Veranstaltungen für euch an.

Darunter findet ihr z.B einen regelmäßig stattfindenden Erwerb des Sachkundenachweises, Umweltspaziergänge oder Seminare rund um das Thema Hund.

Die Anmeldungen erfolgen entweder telefonisch oder durch das klicken auf „Jetzt Anmelden“.

Bei Fragen könnt ihr uns selbstverständlich vor Ort ansprechen, uns einfach anrufen oder eine Email über das Kontaktformular schreiben.

Wir freuen uns auf euch!

Umweltspaziergang

Beim Umweltspaziergang geht es darum, den Hund mit allen Komponenten seiner Umwelt vertraut zu machen. Das Training dient dazu, das Vertrauensverhältnis zwischen Hund und Mensch zur fördern.

Zudem werden spielerisch Aufgaben gemeinsam während des Spaziergangs gelöst. Im Anschluss lassen wir den Tag gemeinsam bei einer Tasse Kaffee ausklingen. Hierbei können selbstverständlich Fragen gestellt werden rund um das Thema Hund.

Sachkundenachweis

Durchführung einer Sachkundeprüfung für Hunde bestimmter Rassen (§10 Abs. 3 LHundG NRW) und für große Hunde (§ 11 Abs. 3 LHundG NRW)

Für weitere Informationen: Sachverständiger Christoph Schütz

Wesenstest

Durchführung einer Verhaltensprüfung für Hunde bestimmter Rassen (§10 LHundG NRW). Rassen sind Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napoletano, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, Rottweiler und Tosa Inu sowie deren Kreuzungen untereinander sowie mit anderen Hunden).
Für die Befreiung von der Maulkorb und Leinenpflicht.
Für weitere Informationen: Sachverständiger Christoph Schütz

Der richtige Umgang mit Hütehunden

Seminarinhalt:

Rastlosigkeit, übersteigertes Beutefangverhalten oder auch ständige Erwartungshaltung sind unter anderem Eigenschaften von Verhaltensauffälligkeiten von Hütehunden, die zur enormen Einschränkung der Lebensqualität des Hundes sowie Hundehalters beitragen können.

Da aber viele Menschen von dem „will to please“ dieser Hundetypen begeistert sind, steigt die Anzahl der in den Familien lebenden Hütehunden stetig. Was oftmals mit einer Faszination „Hütehund“ beginnt, endet häufig – wie eingangs beschrieben – in Überforderung.

An diesem Punkt setzten wir an.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Thema Hütehunde und schaffen einen ersten Überblick. Dabei gehen wir unter anderem den folgenden Fragen nach:

Wie beschäftige ich meinen Hütehund sinnvoll und korrekt?

Was unterscheidet die verschiedenen Rassen voneinander?

Wo liegen die Schwierigkeiten zwischen Hund und Mensch

Was sind rassetypische Verhaltensmerkmale und wie gehe ich damit um?

Was ist bei der Erziehung zu beachten?

Und wie gehe ich mit Verhaltensauffälligkeiten um?

Dieses Seminar richtet sich an alle interessierten Hundehalter*innen und Hundetrainer*innen.

Schreibe uns eine Nachricht oder rufe uns an.

Jetzt ein Team werden!